Coty, ein internationaler Hersteller von Kosmetikprodukten aus den USA, teilte am 02. November 2015 mit, die Kosmetiksparte des brasilianischen Konsumgüterherstellers Hypermarcas zu übernehmen. Die Transaktion, die den Markt überrascht hat und noch von den Kartellbehörden genehmigt werden muss, hat ein Volumen von 3,8 Mrd. R$

 

Die Akquisition umfasst Marken wie Risqué, Monange, Bozzano, Cenoura & Bronze, und wird voraussichtlich bis Ende März 2016 abgeschlossen sein, wie Coty in einer Erklärung mitteilte.

Durch die überraschende Nachricht kletterten die Aktien von Coty an der Wall Street um 4% auf einen neuen Höchsstand, gaben aber im Verlauf des Tages wieder einen Teil der Gewinne ab.

Hypermarcas nutzt die Transaktion, um sich weiter auf den Pharmabereich zu fokusieren. Der Erlös soll zum Abbau der Nettoverschuldung genutzt werden. Hypermarcas sieht im Pharmamarkt in Brasilien ein attraktives Wachstumspotential und auf auf lange Sicht eine hohe Rentabilität.

 

Quelle Text: Jornal do Brasil | Quelle Foto: JornaldoBrasil